Aktuelles

2 days ago

Sparta Paderborn
Sparta belohnt sich nicht! Nachdem Spiel gegen Türk-Gücü zeigte sich Spielertrainer Waldemar Ritter enttäuscht über den Spielverlauf und äußerte sich wie folgt zu: „Das Wichtigste zuerst: Wir wünschen Medin eine schnelle Genesung und hoffen sehr, dass seine Operation reibungslos verlaufen wird.Der Zusammenstoß zwischen Emre und Medin sah sehr schlimm aus und Gott sei Dank ist nichts noch schlimmeres passiert. Wie wir das als Mannschaft verarbeitet haben war bemerkenswert.Dementsprechend kann ich meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Wir haben die taktische Ausrichtung gegen den Ball nahezu Perfekt umgesetzt und Türk Gücü aus dem Spiel heraus keine Chancen kreieren lassen. Wir hatten wie geplant einige Ballgewinne im letzten Drittel, konnten diese im Anschluss aber leider nicht konsequent zu Ende spielen. Natürlich hat auch Türk Gücü mit ihrer Offensiven Qualität die ein, zwei Fehler welche wir im Aufbau hatten direkt ausgenutzt und kam so zu Chancen, jedoch fiel das Tor nach einer Ecke und mehreren individuellen Fehlern von uns. So ist es halt in Spielen gegen Top-Teams der Liga; da kann man sich nicht all zu viele Fehler erlauben. Schlussendlich haben wir in den entscheidenden Momenten nicht belohnt und folglich einen möglichen Sieg verspielt.“ Wir Wünschen @tgpaderborn für den weiteren Saisonverlauf viel Erfolg und freuen uns bereits auf das Rückspiel 🙂__________________________________Hauptsponsoren - Saison 21/22@rewe.becker / @la_vida_lounge Danke für die Unterstützung !__________________________________#sparta #kreisliga #verletzung #keepgoing #staytuned #jetzterstrecht #nevergiveup #gemeinsam ... See MoreSee Less
View on Facebook

4 days ago

Sparta Paderborn
Als Tabellenführer ins ViertelfinaleIm dritten und letzten Vorrundenspiel des Herbstpokals trafen die Sparta Baskets auf den Bezirksligisten Leopoldshöhe 2. Anders als gegen Lemgo starteten die Spartiaten konzentriert in das Auswärtsspiel. Durch eine engagierte Verteidigung und strukturierte Offensivaktionen erspielte sich Sparta eine deutliche Führung zur Pause. Im dritten Viertel wurde das Spiel unnötig spannend, da Leopoldshöhe offensiv stärker agierte, Sparta aber etwas zu nachlässig auftrat. Erst als die Punktedifferenz weiter schwand, wachten die Sparta Baskets auf und spielten die Partie auf einem ordentlichen Niveau zuende. Alle 9 Akteure konnten dieses Mal punkten, was auch für eine gute Teamleistung spricht. Am kommenden Wochenende spielen die Baskets gegen Salzkotten 3 um den Einzug ins Halbfinale. Dort wird erneut eine sehr konzentriert Mannschaftsleistung nötig sein, um die Möglichkeit zu bekommen, als Kreisligist ein Pokalhalbfinale zu erreichen. Am besten mit Unterstützung von den Rängen...----------------------------------------Sparta PaderbornFußball & Basketball -----‐‐---------------------------------#FeelSparta #UnitedColors #Basketball #Sport #Training #Session #Dailys #KeepItUp ... See MoreSee Less
View on Facebook

6 days ago

Sparta Paderborn
***SPARTA LÄDT EIN ZUM TOPSPIEL***Am kommenden Sonntag empfangen wir @tgpaderborn zum Spitzenspiel bei uns zu Hause.Die wichtigsten Informationen findet ihr, wie bekannt, auf dem Spieltags Flyer.Natürlich wird für das leibliche Wohl gesorgt sein. Schaut vorbei, wir freuen uns über jegliche Unterstützung !!__________________________________Hauptsponsoren - Saison 21/22@rewe.becker / @la_vida_lounge Danke für eure Unterstützung !__________________________________#spitzenspiel #kreisliga #sparta #aufgehts #immerweiter #gemeinsamstark #kommjetzt #vollgas #staytuned #schautvorbei ... See MoreSee Less
View on Facebook

1 week ago

Sparta Paderborn
Einige Eindrücke von unserem gestrigen Training. Vielen Dank an @rewe.becker für die Top-Trainingsausstattung !#vorbereitung #training #topspiel #rewe #Fussball #ziele #leidenschaft ... See MoreSee Less
View on Facebook

1 week ago

Sparta Paderborn
Nach der letzten Trainingseinheit am Donnerstag, haben sich die Jungs versammelt, um noch einmal ein gemeinsames Foto zu schießen.Wir möchten uns bei @bennis_mobilestore für das herausragende Trainingsoutfit bedanken !#training #sparta #gemeinsam #immerweiter #fokus #weitergehts #staytuned #sponsoring ... See MoreSee Less
View on Facebook

1 week ago

Sparta Paderborn
Zweiter Sieg im zweiten SpielIm Herbstpokal musste Sparta beim TV Lemgo zeigen, dass die Leistungskurve weiterhin nach oben zeigt. Leider haben die Spartiaten das Spiel auf die leichte Schulter genommen und den Kreisligisten aus Lemgo total unterschätz. Während wir Intensität völlig vermissen ließen, zeigte der TV Lemgo in eigener Halle von Beginn an beherzten Einsatz und kam immer wieder zu einfachen Punkten am Brett. Dieses Bild änderte sich im zweiten Viertel auch nicht. Erst im dritten Viertel, als Lemgo sich mit 6 Punkten absetzen konnte, erkannten die Spieler von Sparta, dass Lemgo nicht im Vorbeigehen geschlagen werden kann. Die Intensität in der Verteidigung steigerte sich um 100 Prozent, so dass Lemgo kaum noch zu Punkten kam. Sparta, angeführt von Dominique Jackson, konnte das Spiel drehen und den zweiten Sieg perfekt machen. Am kommenden Samstag gilt es in Leopoldshöhe die Intensität 40 Spielminuten hoch zu halten, damit auch dort ein Sieg möglich ist.----------------------------------------Sparta PaderbornFußball & Basketball -----‐‐---------------------------------#FeelSparta #UnitedColors #Basketball #Sport #Training #Session #Dailys #KeepItUp ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

Sparta Paderborn
*Saisonvorschau mit unserem Spielertrainer Waldemar Ritter!*Hallo Waldemar. Herzlich Willkommen zur obligatorischen Saisonvorschau. Diesmal leider eine Woche zu spät, aber besser spät als nie 🙂. Wie zufrieden bist du mit der Vorbereitung sowie der ersten englischen Woche und wie groß ist deine Vorfreude – vor allem nach der ewig langen Corona Pause – auf die Saison?Ich bin hoch motiviert und möchte einfach wieder meiner Leidenschaft nachgehen dürfen. Ich hoffe sehr, dass wir nicht wieder in einen Lockdown geschickt werden und weiterhin Sport treiben können! Um ehrlich zu sein bin ich mit der Vorbereitung leider überhaupt nicht zufrieden. Wir haben nach der Corona Pause mit etlichen Verletzungen zu kämpfen und sind bei weitem noch nicht alle auf dem gleichen Fitnesslevel. Dementsprechend müssen wir bei den Spielen und Trainingseinheiten immer wieder das Niveau anpassen und können leider nicht wie geplant arbeiten.Du hast fünf Abgänge zu verkraften gehabt (Belal, Kazim, Fabian, Tahir, Basti) und sieben Neuverpflichtungen (Andrej, Jason, Viktor, John, Fabian, Oguz, Hamzi) getätigt. Wie zufrieden bist du mit den Neuverpflichtungen?Grundsätzlich haben wir alle Spieler die uns aus beruflichen oder sportlichen Gründen verlassen haben adäquat ersetzen können. Einige der Neuzugänge kommen jedoch von längeren Verletzungen zurück oder haben beruflich bedingt einige Jahre nicht mehr aktiv im Verein gespielt. Natürlich haben die nicht auf Anhieb das Niveau um uns sofort in jedem Spiel weiterhelfen zu können, jedoch bin ich überzeugt davon, dass uns die Jungs nach einer gewissen Vorlaufzeit weiterhelfen werden! Mit Jason, John, Fabian und Hamzi haben wir junge Spieler mit Perspektive für unser Team gewinnen können. Leider sind Fabian und John erst nach der Frist zu uns gewechselt und werden uns wahrscheinlich erst ab der Rückrunde zur Verfügung stehen. Mit Andrej haben wir zusätzlich noch einen Spieler fürs Team gewonnen, welcher uns vor allem auch als Typ enorm weiterhelfen wird. Um uns auch sportlich adäquat weiterentwickeln zu können, müssen wir jedoch wieder an Transfers arbeiten, die uns direkt in der Spitze verstärken!Welche Ziele hast du dir für diese Saison gesetzt?Prinzipiell haben wir als Aufsteiger keinen Druck und können frei aufspielen. Trotzdem haben wir uns als Team das Ziel gesetzt oben mitspielen zu wollen. Natürlich wird es schwer, da sich Vereine wie Türk-Gücü, SV Heide, Benhausen, Marienloh etc. sehr gut verstärkt haben und unbedingt in die eingleisige A-Liga möchten. Dennoch glaube ich, dass wir in der Lage sind im oberen Tabellendrittel eine Rolle zu spielen. Das allerwichtigste wird sein, dass wir als Team zusammen wachsen und jeder Spieler bereit ist 100% für die Mannschaft zu geben. Jeder Spieler der dies nicht verinnerlicht bzw. nicht verinnerlichen möchte, wird sich im Laufe der Saison sehr oft auf der Bank bzw. nicht im Kader wiederfinden. Wenn wir irgendwann endlich verletzungsfrei sind bzw. nicht mehr so einen Aderlass zu beklagen haben, traue ich meiner Mannschaft alles zu. Wir haben einen festen Kern, welcher aus meiner Sicht in Sachen Qualität, Loyalität und Leidenschaft seines gleichen sucht!Zum Abschluss: Wie zufrieden bist du mit der generellen Entwicklung im Verein?Sehr zufrieden! Wir haben mit den etablierten Seniorenteams im Fußball sowie Basketball ein Fundament für die nächsten Jahre geschaffen. Zukünftig möchten wir uns in den Führungspositionen breiter aufstellen und die Aufgaben weiter verteilen und klare Aufgabenbereiche definieren. Primäres Ziel ist es, zukünftig Jugendvereine aufzubauen und einen Verein zu etablieren, welcher für bestimmte Werte steht und diese auch an die Jugend vermittelt. Hierzu benötigen wir jedoch endlich die Unterstützung von der Stadt Paderborn und dem Sportamt. Wir sind seit über zwei Jahren auf der Suche nach einer Heimstätte und werden von DJK bzw. jetzt TV am Goldgrund boykottiert. Das geht seit über zwei Jahren so, aber hierzu werden wir in den nächsten Tagen ein Statement abgeben.________________________________Hauptsponsoren Saison 21/22REWE Becker OHG / La Vida LoungeDanke für eure Unterstützung !________________________________#interview #interessant #spielertrainer #Kreisliga #weitergehts #gemeinsamstark #sparta #staytuned ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

Sparta Paderborn
4. Spieltag abgesagt! Einvernehmlich einigten sich der SV Heide II und Sparta Paderborn auf eine Spielverlegung vom kommenden Sonntag auf Donnerstag, den 07.10.2021. An dieser Stelle wollten wir den Post nochmals nutzen, um uns ganz besonders bei unserem Hauptsponsor @rewe.becker zu bedanken. Was wir dank euch auch an Spieltagen für ein Paket zusammengestellt haben, ist für einen so jungen Verein bemerkenswert! Danke dafür!#sponsor #rewe #sparta #kreisliga #immerweiter #spielverlegung #staytuned #gemeinsamstark ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

Sparta Paderborn
Erster Sieg im ersten Pflichtspiel!Die Sparta Baskets sind im ersten Pflichtspiel der jungen Vereinshistorie als Sieger vom Platz gegangen. Am ersten Spieltag der Herbstrunde traf der Kreisligist auf den Landesligisten Paderborn Baskets 3. Verletzungsgeplagt konnte Sparta auf nur 8 Akteure zurückgreifen. Die Baskets traten mit 12 Spielern an, einige aus dem talentierten Jugendbereich. Fairerweise muss erwähnt werden, dass pro Liga ein Handicap von 15 Punkten gegeben ist, damit die unterklassigen Teams bessere Chancen haben, ein Spiel gegen einen höherklassigen Gegner ausgeglichen zu gestalten. Dennoch schafften die Sparta Baskets nach schwachem Start, vor allem im zweiten Viertel, ein Ausrufezeichen zu setzen und zu zeigen, dass sie Basketball spielen können. Die zweite Hälfte wurde dann zu einer Belastungsprobe, da die Kräfte deutlich schwanden. Während die Paderborn Baskets fleißig durchwechseln konnten, liefen die Spartiaten auch auf Grund weiterer Verletzungen auf dem Zahnfleisch. Durch eine mannschaftliche Geschlossenheit, angeführt von Dominique Jackson, konnten die Sparta Baskets, vor allem durch beherzte Verteidigung die Führung über die Zeit bringen und so für eine Überraschung sorgen. Kommenden Sonntag geht der Herbstpokal in die zweite Runde. Dann reisen die Spartiaten motiviert zum Ligakonkurrent nach Lemgo. Ein großes Lob geht an die Zuschauer, die lautstark und zahlreich zur Unterstützung vor Ort gewesen sind und für einen zusätzlichen Push gesorgt haben.----------------------------------------Sparta PaderbornFußball & Basketball -----‐‐---------------------------------#FeelSparta #UnitedColors #Basketball #Sport #Training #Session #Dailys #KeepItUp ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

Sparta Paderborn
Sparta kämpft sich zurück!Nach der verdienten 3:1 Niederlage in Steinhausen hat Sparta sich mit einem 3:1 Heimsieg gegen Dahl/Dörenhagen II zurück gemeldet! Spielertrainer Waldemar Ritter fasst die englische Woche wie folgt zusammen: „Grundsätzlich sind wir gut in die Saison gestartet und stehen als Aufsteiger mit 6 von möglichen 9 Punkten gut dar. Jedoch müssen wir zukünftig mehr machen um weiterhin erfolgreich zu bleiben. Von unseren 5 Gegentoren erhalten wir drei nach individuellen Fehlern; diese müssen wir schleunigst abstellen! Wie die Mannschaft aber Rückschläge zurücksteckt und immer wieder zurückkommt ist beeindruckend. Gefühlt ist bereits jetzt schon jeder Spieler auf seine Minuten gekommen. Mit dem SV Heide II und Türk-Gücü Paderborn stehen wir jetzt vor zwei großen Herausforderungen und freuen uns auf diese.“An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei Dahl/Dörenhagen für das außerordentlich faire Verhalten bedanken. Der Schiedsrichter entschied bei einem Rückpass per Kopf auf Freistoß im 16er. Diesen spielte Dahl/Dörenhagen ins Aus. Großes Kompliment für diese Aktion!_______________________________Hauptsponsoren Saison 21/22@rewe.becker / @la_vida_lounge Danke für eure Unterstützung !_______________________________#kreisligab #kreisligafussball #sparta #immerweiter #heimsieg #weitergehts #gemeinsamstark #staytuned ... See MoreSee Less
View on Facebook

Unsere Partner:

2272